3. Tag – Ein schwieriger Messetag

Wetter ist immer. Schneefälle sorgten am Morgen für Verspätungen im Nahverkehr. Der Fernverkehr wurde erst am späten Nachmittag wieder aufgenommen. Viele Besucher und Veranstalter erreichten die Messe nicht.

 

Am Nachmittag: Anlässlich einer Lesung  eines rechten Verlegers und der mit ihnen im Zusammenhang stehenden Demonstrationen und Gegendemonstrationen, war der Marktplatz Druckgrafik direkt betroffen. Entweder gab es keine Besucher oder die Aussteller hatten Polizei im/am Stand. Normale Begegenungen mit Interessierten waren nicht mehr möglich. Schwierige Gespräche mit der Messe stehen an.

 


Interessenten, die an einem Messestand interessiert sind, melden sich bitte über das Kontaktformular unter dem Stichwort Aussteller an. 

Ausstellersuche

NÄCHSTE LEIPZIGER BUCHMESSE

21.3 – 24.3.2019