AUSSTELLERVERZEICHNIS 2017

Kristina Andres, Alice, Radierung, koloriert, Maja Wallmann, Wasserstadt, Aquatinta, 2015 2009/2016
Kristina Andres, Alice, Radierung, koloriert, Maja Wallmann, Wasserstadt, Aquatinta, 2015 2009/2016

Kristina Andres / Maja Wallmann

StandN° F 506

Kristina Andres, freischaffende Malerin, Grafikerin, Illustratorin und Autorin. Bevorzugte druckgrafische Techniken: Radierung, Holz- und Linolschnitt. Maja Wallmann, freischaffende Grafikerin und Textilkünstlerin. Bevorzugte druckgrafische Technik: Aquatinta. Samstag, Sonntag: siehe bitte Buchmesse Veranstaltungs-programm Halle 3, Hinstorff Verlag Vorstellung von Franz Fühmanns Text »Am Schneesee« als Bilderbuch von Kristina Andres. Die Künstlerin zeichnet und signiert am Stand.

 

D - 1D – 19399 Dobbin, Plagenweg 4,  post@kristinaandres.com, www.kristinaandres.com

Frank Eißner, Sing, Jacob, sing!, Holzschnitt, 2016
Frank Eißner, Sing, Jacob, sing!, Holzschnitt, 2016

Kunst- und Versandbuchhandel
Maria und Dr. Thomas Müth

StandN° E 509

Auf der Messe werden wir neue Holzschnittarbeiten von Franziska Neubert
und Petra Schuppenhauer zeigen können. Sie illustrieren jeweils ein Gedicht von Tucholski und Ringelnatz. 2016 erschien die Kassette zu dem lyrischen Gedicht »Sing, Jacob, sing!« von Thomas J. Hauck als Erstveröffentlichung parallel zur edition noir. Für uns schnitt Frank Eißner das Holz. Seit 1990 widmen wir uns dem Handel mit schönen Büchern (vorwiegend aus und über Japan), Grafiken und japanischer Kunst. Seit einigen Jahren verlegen wir originalgraphische Linol- und Flachdruckkarten Leipziger Künstlerinnen, sowie Bücher und Kassetten mit Radierungen und Holzschnitten.

 

D – 47665 Sonsbeck, Husenstraße 30, buchundkunst-mueth@t-online.de www.buchundkunst-mueth.de

Christoph Kiefhaber, Der Selbst-Entzug (Médée VII aus dem Zyklus Médée), Radierung, 2008
Christoph Kiefhaber, Der Selbst-Entzug (Médée VII aus dem Zyklus Médée), Radierung, 2008

Kunst-Service,
Mag. Sabine Fürnkranz

StandN° D 501

Christoph Kiefhabers Druckgraphiken zeichnen sich durch großen inhaltlichen
und technischen Reichtum aus – Linolschnitt, Lithographie, Radierung
und Heliogravüre reizen ihn immer wieder aufs Neue. Der Künstler
nimmt seine Inspiration meist aus antiken Mythologien oder aus der
Musik. Gerne arbeitet er in Zyklen oder Werkgruppen. Im Mittelpunkt der
Präsentation im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2017 stehen das Künstlerbuch
Gilgamesh und die Medea-Mappe.

 

Österreich – Wien, St. Elisabeth-Platz 6, kunst-service@aon.at

Thilo Baumgärtel, o. T., Ausschnitt, Lichtdruck zweifarbig, 2015
Thilo Baumgärtel, o. T., Ausschnitt, Lichtdruck zweifarbig, 2015

Leipziger Bibliophilen-Abend e. V.

StandN° F 412

Der LBA wurde 1991 neu gegründet. Ziel ist es, das hohe Niveau von Druck grafik, Buchkunst und grafischer Industrie der Stadt einzubinden. Eine der vielfältigen Aktivitäten des LBA liegt in der Herausgabe bibliophiler Editionen, die Texte klassischer und zeitgenössischer Autoren mit originalgrafischen Techniken verbindet. Großer Wert wird dabei auf die Qualität von Gestaltung, Druck und Verarbeitung gelegt. Dabei versteht sich der LBA auch als Plattform für Nachwuchskünstler und -buchgestalter.  Mitglieder des LBA bekommen eine limitierte originalgrafische Jahresgabe.

 

D – 04103 Leipzig, Gerichtsweg 28, Haus des Buches, t.gloess@web.de,  www.leipziger-bibliophilen-abend.de

Moritz Jason Wippermann

StandN° F 521

Mit Linolschnitten von Wismar, Havanna, Weymouth und Cork ist der 25-jährige Kommunikationsdesign Student aus Wismar dieses mal wieder auf der Buchmesse präsent. 2015 gewann seine Druckgrafikreihe »Schwarz Weiss Wismar« den Druckgrafikwettbewerb der Leipziger Buchmesse.

 

D – 23966 Wismar, Ulmenstraße 19, m.j.wippermann@gmail.com, www.mojawi.de

Edith Tar und Radjo Monk, 5 Männer vor Hängern, Linolätzung, 2017
Edith Tar und Radjo Monk, 5 Männer vor Hängern, Linolätzung, 2017

Mückenschweinverlag

StandN° E 547

ZEIT:KAPSELN HIDDENSEE
Historisches Bildmaterial aus dem Archiv der Fotografin Edith Tar, aufbe -
reitet für eine Zeitreise in eine Gegenwart, deren Atmosphäre im Alltag der heutigen Urlaubsinsel kaum noch auffindbar ist, kombiniert mit Texten von Radjo Monk, die auf poetisch Beobachtungen beruhen, notiert und arrangiert während jüngster Inselaufenthalte. Eine fragil vorgetragene Liebeserklärung des Leipziger Autorenpaares an pommersche Landschaften und ihre Bewohner.

 

D – Stralsund, Katharinenberg 36, fred@mueckenschwein.de, www.mueckenschwein.de

Nick Teplov, Schläfer, Photogravure, 2016
Nick Teplov, Schläfer, Photogravure, 2016

Nick Teplov

StandN° F 536

»Das Dunkel entzieht uns die Eigenschaften. Wenn wir auch gieriger
atmen, nach Leben ringend, nach einem flüchtigen Gespinst von Substanz
aus der Dunkelheit, ... sie ist es, die einen stummen Quader über uns bildet:
unfaßbarer Stoff, von unseren Atemzügen nicht zu erleichtern...«
Wolfgang Hilbig

 

D – 04177 Leipzig, Kösner Str. 5, WE62, nick.teplov@gmail.com, www.nickteplov.com

Max G. Grand-Montagne, Aus den Serien »treize« und »mikado«, Holz- und Fadendruck, 2015
Max G. Grand-Montagne, Aus den Serien »treize« und »mikado«, Holz- und Fadendruck, 2015

Nummeriert & Signiert
Maren Marzilger

StandN° E 551

Nummeriert & Signiert ist eine junge Online-Galerie für originale zeitgenössische  Grafik und Skulptur. Im Fokus stehen kleine Auflagen mit Unikatcharakter von Künstlern, die in ihrer künstlerischen und technischen
Sprache kaum unterschiedlicher sein könnten – entscheidend ist dabei
weniger ihr Bekanntheitsgrad als vielmehr die Qualität ihrer Arbeiten. Auf
der Messe zeigt die Galerie Werke von Adelheid Fuss, Andreas Hildebrandt, Armin Nischk, Andreas Toth, Detlef Schweiger, Gesa Jacobsen, Max G. Grand-Montagne, Michael M. Heyers und Thomas van der Linde sowie die Künstlerbücher von Carla Schwiegk.

 

D – Dresden, Tieckstraße 11, willkommen@nummeriertundsigniert.de, www.nummeriertundsigniert.de

 <<   <                                                                          >>   1  2  3   4  5  6  7  8  9


Interessenten, die an einem Messestand interessiert sind, melden sich bitte über das Kontaktformular unter dem Stichwort Aussteller an. 

Ausstellersuche

NÄCHSTE LEIPZIGER BUCHMESSE

15. – 18. März 2018