Stefan Fuchs
Preisträger der Leipziger Buchmesse

STANDN° F 551

Stefan Fuchs, Ein Wallfahrer-Lied, Holzschnitt, 2016
Stefan Fuchs, Ein Wallfahrer-Lied, Holzschnitt, 2016

Stefan Fuchs studierte ab 2012 Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. In seiner Arbeitsreihe »Bildpoesien – Holzschnitte zu Gedichten von Hermann Hesse« erweitert er das geschriebene Wort Hesses und entwickelt einen bildnerischen »Gegenspieler«, in Form großformatiger Holzschnitte. Dem Betrachter eröffnet sich eine Bildwelt, dessen Spannungsgefüge durch klare Formen und starke Kontraste geprägt ist. In der 14-teiligen Arbeitsreihe untersucht Fuchs die Verbindung des organischen Materials des Holzes mit der geometrischen Struktur seiner
Formsprache. Er lebt und arbeitet seit 2016 als Illustrator in Leipzig.

 

D – 04317 Leipzig, Lipsiusstr. 34, stfuchs@tele2.de


Interessenten, die an einem Messestand interessiert sind, melden sich bitte über das Kontaktformular unter dem Stichwort Aussteller an. 

Ausstellersuche

NÄCHSTE LEIPZIGER BUCHMESSE

15. – 18. März 2018